Termine und Veranstaltungen

Rückschau auf vergangene Veranstaltungen.

Kurz notiert - die nächsten Termine:

Stiftung "Technik macht Spaß!" on Tour 2016:

  • 21.-24.06.2016, Integration Islands, AUTOMATICA, Messe München
  • 06.07.2016 und 15.07.2016, 16.00-18.30 Uhr, Jugend Technik-Workshop, Tollwood Festival, München
  • 03.-04.08.2016, 10.00-16.00 Uhr, Lego Mindstorms Workshop, Technische Hochschule Ingolstadt
  • 16.08.2016 Kurs 1 und 24.08.2016 Kurs 2, Kurs 1, 15.00-16.30 Uhr, Kurs 2, 15.30-16.30 Uhr, Putzroboter Workshop, Technische Hochschule Ingolstadt
  • 27.08.2016-28.08.2016, 10.00-18.00 Ur, Tag der offenen Tür der Bundesregierung, Berlin
  • 30.08.2016-01.09.2016, 10.00-16.00 Uhr, Mädchen machen Technik - Physik und Technik leicht gemacht, Technische Universität München, Campus Freising-Weihenstephan
  • 02.09.2016, "Wir zusammen" Ehrung, thysenkrupp Quartier, Essen
  • 22.10.2016, 11.00-18.00 Uhr, Tag der offenen Tür, Technische Universität München, Campus
  • 22.10.2016, 10.00-12.00 Uhr, Putzroboter Workshop, Volkshochschule Unterschleißheim
  • 12.11.2016, 10.00-12.30 Uhr, Lego Mindstorms Workshop, Volkshochschule Unterschleißheim
  • 30.11.2016, 14.00-16.00 Uhr, Drechsel und Lego Mindstorms Workshop, Grundschule Oberföhring
  • 07.12.2016, 14.00-16.00 Uhr, Drechsel und Lego Mindstorms Workshop, Grundschule Oberföhring

Integration Islands auf der AUTOMATICA

Dienstag, 21. Juni bis Freitag, 24. Juni - MAKEATHON Stand, Halle B4, Messe München

Vom 21. bis 24. Juni findet in München die Fachmesse AUTOMATICA statt. Diese Messe bietet einen einzigartigen Rahmen, um Industrie und Technik live zu erleben.

Die Stiftung "Technik macht Spaß!" ist dort mit "Integration Islands" vertreten. An diesen Inseln der Integration können junge Flüchtlinge und Schüler spielerisch mit Technik in Berührung kommen. An den betreuten Lernstationen können die Besucher in kleinen Gruppen basteln, programmieren, löten und lernen. Unter anderem warten Lego Mindstorms und Wedo, Arduino, Drechseln und ein 3D-Drucker auf die Kinder und Jugendlichen.

Wer kann mitmachen? Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und junge Flüchtlinge ab 10 Jahren.

Weitere Informationen und Anmeldung: info@technikmachtspass.org; Tel. 089 32198170.

Jugend Technik-Workshop auf dem Tollwood Festival

Mitwoch, 06. Juli und Freitag, 15 Juli - Andechser Lounge, Olympiapark Süd München

Am Mittwoch, den 6. Juli und am Freitag, den 15. Juli findet auf dem Tollwood Festival ein Jugend Technik-Workshop statt. Neben dem Workshop werden mehrere Spielturniere veranstaltet.

Der Workshop vermittelt einen detaillierten Einblick in die Welt der Technik und der Programmiersprache. Zudem könnt ihr euren eigenen Roboter bauen und ihn so programmieren, dass er genau das tu was ihr wollt!

Wer kann mitmachen? Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Für den Workshop ist eine Anmeldung mit Datum und Uhrzeit erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.tollwood.de/?id=1620&eventid=6707&cHash=75deebf554

Mädchen machen Technik - Lego Mindstorms Workshop

Mittwoch, 03. August bis Mittwoch, 04. August - Technische Hochschule Ingolstadt

Am Mittwoch, den 03. August und am Donnerstag, den 04. August findet in der Technischen Hochschule Ingolstadt unter dem Motto „Mädchen machen Technik" ein Lego Mindstorms Workshop statt. 

Beim A6 Workshop lernt man, wie ein Roboter anhand von Lego Mindstorms gebaut und programmiert werden kann. Zudem können die Teilnehmer in kleineren Teams verschiedene Aufgaben umsetzen.

Das Wichtigste dabei ist, dass jeder Roboter anders aussehen und verschiedene Arbeiten erledigen sollte. Dabei können die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen um die Roboter zum Leben zu erwecken!

Wer kann mitmachen? Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren. Für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://portal.mytum.de/am/Anmeldung/anmeldung_ferienprogramm

Putzroboter Workshop für junge Bastler

Dienstag, 16. August und Mittwoch, 24. August - Technische Hochschule Ingolstadt

Am Dienstag, den 16. August und am Mittwoch, den 24. August findet in der Technischen Hochschule Ingolstadt ein Putzroboter Workshop statt. 

Beim Workshop wird ein „Putzroboter" innerhalb von 6 Arbeitsschritten zusammengebaut und mit Hilfe eines integrierten Gleichstrommotors selbstständig bewegt. Der „Putzroboter“ besteht aus einer Bürste und einem selbstgebauten Aufsatz des Tüftlers Bastian Dolde. Sind  die  Batterien eingelegt, ist der Stromkreislauf geschlossen und die kleinen Maschinen kommen in Bewegung.

Wer kann mitmachen? Jugendliche zwischen 7 und 13 Jahren. Für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung:
Bis zum 01. August 2016 an Herrn Manuel Michalke, Stiftung “Technik macht Spaß!”, Email: michalke@itq.de

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Samstag, 27. August bis Sonntag, 28. August - Bundespresseamt Berlin

Am Samstag, den 27. August und am 28. August wird die Gerda Stetter Siftung beim Tag der offenen Tür der Bundes­re­gierung mit dem Mi5-Showcase und einem digitalen Streichelzoo vertreten sein. Anhand dem Mi5-Showcase wird ITQ dem öffent­lichen Publikum das Thema Industrie 4.0 und IoT näher erläutern.

Zudem werden die Besuche­rinnen und Besucher von nah und fern auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit erhalten, ein vielfältiges Programm für Erwachsene und Kinder mit Infor­ma­tionen und Unter­haltung zu nutzen.

Weitere Informationen unter:
www.bundesregierung.de

Mädchen machen Technik - Physik und Technik leicht gemacht

Dienstag, 30. August bis Donnerstag, 01. September - Technische Universität München, Campus Freising-Weihenstephan

Am Dienstag, den 30. August und am Donnerstag, den 01. September  findet in der Technischen Universität München unter dem Motto „Mädchen machen Technik" ein Physik und Technik Workshop statt. 

Beim E4 Workshop lernt man wie sich Licht und Neutronenstrahlen unterscheiden. Unter anderem werden bei einer Reihe von Experimenten mit Licht Antworten auf folgende Fragen finden: Wie funktioniert eine optische Abbildung? Wie kann man sichtbar machen, dass sich Licht wie eine Welle verhält? Wie funktionieren Messgeräte?

Aus diesem Grund wird während des Workshops eine Sortiermaschine aus LEGO gebaut. Zudem können die Teilnehmer bei einem Besuch in der Neutronenquelle in Garching erleben, wie vielseitig Neutronenstrahlen bei aktueller Forschung angewandt werden.

Wer kann mitmachen? Jugendliche zwischen 10 und 12 Jahren. Für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://portal.mytum.de/am/Anmeldung/anmeldung_ferienprogramm

"Wir zusammen" Ehrung - Projekt Hussein and Friends

Freitag, 02. September - thyssenkrupp Quartier, Essen

Am Freitag, den 02. September wird die Gerda Stetter Stiftung bei der "Wir zusammen" Ehrung in Essen teilnehmen.

Die Stiftung wurde für Ihr Projekt "Hussein and Friends" ausgewählt. Bei der Ehrung wird dem Bundes­prä­si­denten Joachim Gauck persönlich das Projekt "Hussein and Friends" vorgestellt.

Weitere Informationen unter:
www.wir-zusammen.de

Putzroboter Workshop für junge Bastler

Samstag, 22. Oktober - VHS Unterschleißheim

Am Samstag, den 22. Oktober findet von 10.00-12.00 Uhr im VHS-Zentrum ein Putzroboter Workshop für junge Bastler statt.

Einen Roboter, der automatisch die Wohnung putzt, will wohl jeder haben. In diesem Kurs bauen die Teilnehmer genau so einen Roboter selbst - von der Verdrahtung bis zur Mechanik!

Er bewegt sich, von einer Unwucht angetrieben, über den Boden. Für jeden Teilnehmer bleibt so viel Zeit, bis der letzte Roboter läuft. Der Roboter kann am Ende mitgenommen werden. Die Materialkosten von EUR 19,50 sind im Kurspreis enthalten.

Wer kann mitmachen? Kinder ab 7 Jahren. Für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.vhs-nord.de

Lego Mindstorms Workshop für Kinder

Samstag, 12. November - VHS Unterschleißheim

Am Samstag, den 12. November findet in der Volkshochschule Unterschleißheim ein Lego Mindstorms Workshop statt. 

Beim Workshop lernt man, wie ein Roboter anhand von Lego Mindstorms gebaut und programmiert werden kann. Zudem können die Teilnehmer in kleineren Teams verschiedene Aufgaben umsetzen.

Das Wichtigste dabei ist, dass jeder Roboter anders aussehen und verschiedene Arbeiten erledigen sollte. Dabei können die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen um die Roboter zum Leben zu erwecken!

Wer kann mitmachen? Kinder von 10-15 Jahren. Für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.vhs-nord.de